Sommer und Skaten

Ab aufs Brett: Skateboard-Fahren ist auch in diesem Sommer wieder angesagt. In Neubiberg gibt es dafür ideale Bedingungen auf der Landebahn. Auch Bewohner der Traglufthalle mischen sich mittlerweile gerne unter die vielen Board-Fahrer, haben sie die Anlage mit Half-Pipe doch direkt vor ihrer Unterkunft. Um ihnen den Anfang auf den rollenden Brettern zu erleichtern, gab es kürzlich wieder einen Workshop. Der begeisterte Skater Mirko Holzmüller und seine Freunde hatten dazu eingeladen. Boards, Schützer und Helme gab es zum Ausleihen. Mit dabei: 25 Bewohner der Traglufthalle aus Syrien, Afghanistan und verschiedenen afrikanischen Ländern sowie einige Kinder und Jugendliche aus Neubiberg und Umgebung.

„Viele standen zum ersten Mal auf einem Board und hatten großen Spaß dabei“, berichtete eine Ehrenamtliche des Helferkreises Asyl in Neubiberg. „Die Stimmung war super, es kamen gute Gespräche zustande und alle hoffen auf eine Fortsetzung.“ Im Herbst hatte es einen ähnlichen Workshop gegeben, der ebenfalls ein großer Erfolg war.

Share