Lichterglanz und Tannenduft

Auch in diesem Jahr war der Helferkreis mit einem Stand auf der Neubiberger Weihnachtsdult vertreten. Seit Monaten haben Helfer und Flüchtlinge gestrickt, gehäkelt, gefärbt und genäht. Mit großem Erfolg sind am 1. Adventswochenende bei bestem Wetter und regem Besuch am Stand Mützen, Schals, kleine Kindertaschen, Stofftiere und afrikanische Batikarbeiten verkauft worden.

Mit im Weihnachtssortiment war ein Wandkalender mit den Bildern aus einem Malkurs mit Flüchtlingen. Die beeindruckenden Bilder waren zuvor in einer Ausstellung im Haus für Weiterbildung zu sehen.

Der Kalender ist noch bei der Buchhandlung Lentner in Neubiberg zu einem Preis von 10 € zu erwerben.

Alle Einnahmen kommen der Arbeit des Helferkreises Asyl Neubiberg zu Gute. Das Geld wird für Bildungsmaßnahmen eingesetzt.

Share