Fasching feiern in Neubiberg

Etwa 300 Neubiberger Narren ließen es am Faschingsdienstag auf dem Rathausplatz so richtig krachen. Mit von der Partie waren in diesem Jahr zum ersten Mal auch Bewohner der Traglufthalle. Sie halfen tatkräftig beim Getränkeausschank an den Ständen mit, dem Anlaß entsprechend  verkleidet beispielsweise als „Rock‘n Roll Clown“, Kapitän oder Neptun. Dem  „Münchner Merkur“  gegenüber äußerte sich ein„Neu-Bayer“ begeistert: „Ich finde es hier spitze. Ich erlebe eine ganz neue Kultur“. Integration mit hohem Spaßfaktor eben!

 

Share